Rezension: Das Kreuz mit den Begriffen

(c) Silke Kaiser | pixelio.de

(c) Silke Kaiser | pixelio.de

In meiner neuen Kategorie „Rezensionen“ möchte ich auf Bücher hinweisen, die ich sehr regelmäßig benutze. Oft ist beim ersten Lesen nicht klar, ob das neue Werk auf dem Schreibtisch gut bzw. für meine Zwecke geeignet ist. Ich weiß es spätestens dann, wenn ich mich daran erinnere, weil mir irgendwas im Gedächtnis geblieben ist.

Als erstes möchte ich ein Buch empfehlen, das ich mir gleich nach der Neuauflage in 2010 wieder zugelegt habe, nachdem ich mit der Erstauflage sehr oft gearbeitet habe: „Wörterbuch Qualitätsmanagement“ von Klaus Graebig.

Warum dieses Buch?

Wer aus dem unterrichtenden Metier kommt, kennt das: Bei Neulingen eines Fachgebietes heißt es zunächst einmal „Vokabeln lernen“. Das ist in der Fachsprache des Qualitätsmanagements nicht anders. Begriffe müssen geklärt werden, damit sie später bei der Normeninterpretation korrekt eingesetzt werden können. Dieses Wörterbuch gibt die entsprechenden Definitionen wortwörtlich wieder. Natürlich gibt es dafür die Norm „DIN EN ISO 9000:2005 Qualitätsmanagementsysteme. Grundlagen und Begriffe.“ – aber das Wörterbuch von Graebig kann mehr.

Vorzüge

Mir gefallen zwei Dinge an diesem Buch, die es für mich sehr wertvoll und vor allem benutzerfreundlich machen:

1. Thematische Erweiterung. Es geht über die o.g. ISO 9000 hinaus. Das heißt, hier werden Begriffe erläutert, die ich sonst in anderen Normenreihen (z.B. DIN 55350 Statistik oder ISO/IEC 17000 Konformitätsbewertung) nachschlagen müsste. Das lästige hin- und herwälzen entfällt. Im Unterricht ist das eine enorme Erleichterung.

A propos „Erleichterung“ – das Buch ist wirklich leicht und handlich. Es ist DIN A5  groß und hat ca. 230 Seiten. Für dieses Leichtgewicht lassen sich auch Kursteilnehmer gewinnen.

2. Alle Definitionen sind auch in Englisch angegeben. Dabei ist der Aufbau den bekannten Sprachwörterbüchern nachempfunden: linke Spalte in deutscher Sprache, alphabetisch sortiert und rechte Spalte die gleiche Definition in Englisch. Im Anhang gibt es eine reine „Übersetzungsliste“, die nach englischen Begriffen sortiert ist. Das ist bei der Arbeit mit englischsprachigen Texten durchaus hilfreich.

Fazit in 3 Stichworten

  • kompakt
  • aktuell
  • benutzerfreundlich

„Wörterbuch Qualitätsmanagement“ von Klaus Graebig.

2., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Normengerechte Definitionen Deutsch – Englisch, Englisch – Deutsch. Beuth Verlag GmbH 2010.

ISBN 978-3-410-20665-1

http://www.beuth.de/langanzeige/Woerterbuch-Qualitaetsmanagement/de/129105922.html&bcrumblevel=2&SearchID=259714650

„Rezension Wörterbuch QM“ als PDF downloaden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.