Wo ist der Plan?

Manchmal gewinnt man den Eindruck, dass Planen aus der Mode geraten ist. Wir verabreden uns kurzfristig, weil wir uns ja immer per Handy erreichen können. Wir schauen nicht mehr in den Stadtplan vor dem morgigen Termin, weil unser Navi den Weg kennt.  Planung scheint uncool zu sein, dabei ist sie sowas von wichtig.

Planung ist der erste Schritt der Qualitätssicherung. Salopp gesagt: Am Anfang nachdenken, was am Ende herauskommen soll. Und dazwischen liegt „was brauche ich dazu“. Rund ist die ganze Planung erst, wenn ich auch weiß, wie ich das Ende prüfen will.

PDCA – Plan do check act

Der Grundgedanke des PDCA-Zyklus ist alles, was der Planer braucht:

Planen: Was soll wie, mit wessen Unterstützung und mit welchem Material gemacht werden?

Planung erfordert Zeit, die sicherlich wertvoll ist – aber besser kann man sie nicht investieren als hier. Ein Plan sollte am Ende freigegeben werden, damit er zur gültigen Grundlage des nächsten Schrittes wird.

Machen: Das Geplante umsetzen.

Prüfen: Dieser Schritt muss geplant sein! Wer prüft, muss wissen, was er mit welcher Methode prüfen soll und wie der Bezugswert sein soll. Nur wenn ich einen Bezugswert habe, kann ich sagen, ob das Ergebnis in Ordnung ist. Im Projektmanagement spricht man hier von Meilensteinen.

Umsetzen: Beim Prüfen stelle ich fest, ob alles in Ordnung ist oder nicht. Und wenn nicht, weiß ich, was nicht in Ordnung ist. Diese Informationen müssen an die Planstelle zurückfließen, damit die nächste Planung optimiert werden kann. Protokollformulare bieten sich hier an.

Tipp

Das hört sich gut an: „Beim nächsten Mal müssen wir das anders machen.“ Und bis zum nächsten Mal haben wir dann vergessen, was wir anders machen wollten. Deshalb gibt es nur eine klare Lösung: Aufschreiben. Und zwar so aufschreiben, dass die wichtige Notiz beim nächsten Mal auch sichtbar ist (z.B. ein zentrales Notizbuch).

Was sich sofort ändern lässt, sollte auch sofort gemacht werden (z.B. Dateivorlagen – dieses Mal hat eine Info gefehlt; beim nächsten Mal soll eine Spalte in der Tabelle vorhanden sein).

blog.eMeurer.com Wo ist der Plan als PDF zum Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.